Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Hauptgerichte

Kategorien Datum

Kartoffel-Käse-Auflauf

Dies ist ein einfacher Auflauf, der sich gut eignet, wenn man zum Beispiel auf einer Party viele Leute verköstigen muss. Er lässt sich gut vorbereiten. Man kann ich aber auch gut als vegetarisches Hauptgericht mit einer Salatbeigabe essen.
09.05.2017

Buchweizen mit Zwiebeln und Pilzen

Dieses Gericht mit gekochten Buchweizenkörnern, angebratene Zwiebeln und Pilzen kann als Beilage zu gegrilltem oder kurzgeratenem Fleisch gegessen werden. Mit einem Klacks saurer Sahne mit Kräutern serviert, ergibt es aber auch ein leckeres vegetarisches Hauptgericht. In der russischen Küche wird Buchweizen gerne mit Pilzen kombiniert und tatsächlich passt die nussige Note des Buchweizens sehr gut zu den Pilzen. Die nötige Frische geben dann die Kräuter und die saure Sahne. In einem Blog-Artikel habe ich mehr Informationen über Buchweizen und seiner…
07.05.2017

Kartoffel-Zucchini-Auflauf mit Räucherlachs

Kartoffel- und Zucchinischeiben werden mit Räucherlachs in eine Ofenform geschichtet, mit einer Eiersahne übergossen und im Ofen gebacken.
04.05.2017

Bookweitenschubberts - Ostfriesische Buchweizenpfannkuchen

Bookweitenschubberts - manchmal auch "Bookweiten Janhinnerk" genannt - sind Pfannkuchen aus Ostfriesland, die mit Buchweizenmehl zubereitet werden. Sie werden mit eingebratenen Speckstreifen und Sirup oder einfach mit Apfelmus (Sööten Bookweiten Janhinnerk) gegessen. In den närstoffarmen Moorgebieten Ostfriesland wuchs früher nur der Buchweizen, weswegen er in der Küche Ostfrieslands eine besondere Rolle einnimmt. Durch das Buchweizenmehl bekommt der Pfannkuchenteig einen herzhafteren Geschmack.
30.04.2017

Reisfrikadellen in scharfer Tomatensauce aus dem Ofen

Diese Frikadellen enthalten gekochten Reis in der Fleischmasse statt Brot, wie es bei Frikadellen deutscher Art meist üblich ist. In Griechenland werden ähnliche Frikadellen Risokeftedes genannt. Ich bereite sie hier in einer scharfen Tomatensauce zu und gare alles im Ofen.
11.04.2017

Warmes Winter-Taboulé mit Rinderhack und Grünkohl

Dieses Taboulé ist kein Salat. Es ist ein warmes Gericht für den Winter, in dem Bulgur, Kichererbsen, Grünkohl und Hackfleisch die Hautpzutaten bilden - im Gegensatz zum "normalen" sommerlichen Taboulé, das als Hauptzutat Petersilie hat. Die Idee, dieses Gericht zu kochen, habe ich auf dem Blog Bistro Badia bekommen. Dort gibt es ein Rezept für Winter-Tabloulé. Ich habe es insofern abgewandelt, als dass ich Grünkohl statt Spitzkohl verwendet habe und die Würzung etwas…
07.03.2017

Biff á la Lindström (Schwedisches Hacksteak)

Biff á la Lindström ist ein Gericht, das in Schweden sehr beliebt ist. Es handelt sich dabei um ein Rinderhacksteak, bei dem Rote Bete und Kapern in die Hackfleischmasse gemischt werden.
28.02.2017

Gelber Erbseneintopf mit grober Bratwurst

Ein Eintopf von getrockneten gelben Erbsen mit einer Einlage aus im Eintopf gegarter frischer, grober Bratwurst.
27.02.2017

Grünkohlcurry mit Kichererbsen auf indische Art

Grünkohl wird bei mir normalerweise norddeutsch gekocht - mit Mettenden, Kassler, Pinkel und so weiter. Aber natürlich kann man das Gemüse auch anders zubereiten. Hier zusammen mit Kichererbsen auf indische Art gewürzt. Das Grünkohlcurry kann man als eigenständiges Hauptgericht essen oder als Beiage.
12.02.2017

Gefüllter Hokkaido-Kürbis mit Hackfleisch, Feta und Bulgur

Ein kleiner Hokkaido-Kürbis wird ausgehöhlt und mit einer Füllung aus Hackfleisch, Feta und Bulgur im Ofen gebacken.
05.02.2017