Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Wirsingeintopf mit Rinderhackbällchen

Beschreibung

Ein deftiger Eintopf mit Hackbällchen.

Zutaten

1 Kilogramm
Wirsing
3
Möhren
1 Liter
Fleischbrühe
500 Gramm
Kartoffeln
1⁄2 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (für die Suppe)
1 Teelöffel
Salz (für die Suppe)
300 Gramm
Rinderhackfleisch
1
Zwiebel (klein)
1⁄2 Teelöffel
Salz (für die Bällchen)
1⁄2 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (für die Bällchen)
1 Esslöffel
Öl

Anleitung

  1. Den Wirsing in Blätter zerteilen, waschen und in Streifen schneiden.
  2. Die Möhren schälen und in Stücke schneiden.
  3. Die Kartoffel schälen und würfeln.
  4. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  5. Das Rinderhack mit den Zwiebelwürfeln, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer vermengen.
  6. Aus dem Rinderhack kleine Bällchen drehen.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Fleischbällchen anbraten.
  8. In einem Topf die Fleischbrühe zum Kochen bringen.
  9. Alles in die kochende Fleischbrühe geben und auf kleiner Flamme für 30 Minuten garen.
  10. Zum Schluss noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.