Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

arabisch

Kategorien Datum

Warmes Winter-Taboulé mit Rinderhack und Grünkohl

Dieses Taboulé ist kein Salat. Es ist ein warmes Gericht für den Winter, in dem Bulgur, Kichererbsen, Grünkohl und Hackfleisch die Hautpzutaten bilden - im Gegensatz zum "normalen" sommerlichen Taboulé, das als Hauptzutat Petersilie hat. Die Idee, dieses Gericht zu kochen, habe ich auf dem Blog Bistro Badia bekommen. Dort gibt es ein Rezept für Winter-Tabloulé. Ich habe es insofern abgewandelt, als dass ich Grünkohl statt Spitzkohl verwendet habe und die Würzung etwas…
07.03.2017

Shakshuka - Eier in scharfer Tomaten-Sauce

Shakshuka ist ein wahrscheinlich ursprünglich aus Nordafrika stammendes Gericht aus Eiern, die in einer Tomaten-Chili-Sauce pochiert werden. In leichten Abwandlungen findet sich das Gericht in vielen Ländern des südlichen und östlichen Mittelmeerraumes. Es kann zum Frühstück, als Brunch oder auch als vegetarisches Hauptgericht serviert werden.
08.03.2015

Maghmour - Libanesischer Aubergineneintopf mit Kichererbsen

Ein einfacher, aber schmackhafter libanesischer Eintopf aus geschmorten Auberginen, Tomaten, Zwiebeln und Kichererbsen. Auf Formidable habe ich ein Rezept für Maghmour gefunden, das ich in leicht variiert habe. Hier also meine Version von Maghmour.
28.08.2014

Künefe - Knafeh - Orientalische Engelshaarpastete mit Käse und Sirup

Ob man das Gericht Künefe (türkisch), Knafeh / Kanafeh (arabisch) oder unter einem anderen Namen kennt, ist eigentlich egal. Hauptbestandteile sind Kadayıf (Engelshaarteigfäden) und Käse. Künefe ist im ganzen östlichen Mittelmeerraum (Griechenland, Türkei, Palestina, Israel, Syrien, ...) beliebt. Es kann als Dessert oder statt Kuchen gegessen werden.
02.06.2014

Gebratener Halloumi mit Guken und Tomaten

Gebratener Halloumi mit einem Dressing aus Za'tar, Gurken- und Tomatensalat und einem Klecks türkischen Sahnejoghurt.
24.11.2013

Libanesische Kefta aus Lammfleisch mit Minz-Joghurt

Kefta sind orientalische Hackbällchen. In dieser Würzvariante werden sie im Libanon gegessen, in ähnlicher Art aber im gesamten arabischen Raum. Sie werden als Vorspeise als Teil der Mezze serviert. Ich habe sie hier allerdings mit hausgemachten Pommes frites einem Minz-Joghurt und etwas Salat als Hauptgericht gegessen.
04.12.2012
Rinderhackbällchen in Auberginen-Tomatensauce

Rinderhackbällchen in Auberginen-Tomatensauce

Die Rinderhackbällchen werden in einer würzigen Sauce aus Auberginen, Tomaten und Zwiebeln serviert. Dazu gibt es Reis, Bulgur oder arabisches Fladenbrot.
07.10.2012

Hummus - orientalische Kichererbsencreme

Hummus (arabisch: حمص ; andere Schreibweisen: Homus, Humus, Humus, Hommos, Hommus, Hummous, Houmus, Hoummous, Humos) ist ein typisches Gericht im Nahen Osten. Es wird als Dip gegessen, mit Brot und eignet sich hervorragend für Sandwiches. Hummus wird in der Hauptsache aus gekochten Kichererbsen und Sesampaste hergestellt.
06.10.2012

Arabische Hähnchenschenkel mit Reis und Gemüse aus dem Tontopf

Diese Hähnchenschenkel werden nordafrikanisch gewürzt zusammen mit dem Reis und dem Gemüse im Tontopf im Ofen gegart.
07.09.2012

Bulgur-Salat

Dieser Salat aus Bulgur und Gemüse liegt irgendwo zwischen dem türkischen Kısır und dem arabischen Taboulé. Er enthält kein Tomaten- und Paprikamark wie der Kısır und mehr Bulgur und weniger Petersilie als in Tabboulé kommen würde.
25.04.2012