Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Panierte Schweineschnitzel

Beschreibung

Der Klassiker unter den deutschen Gerichten. Schnitzel ist weltweit bekannt - und eigentlich mag es auch fast jeder.

Zutaten

4
Schweineschnizel
1
Eier
10 Esslöffel
Paniermehl (Semmelbrösel)
4 Esslöffel
Butterschmalz
 
Salz
 
Pfeffer

Anleitung

  • Schnitzel waschen und trockentupfen.
  • Schnitzel plattieren. Also zwischen 2 Gefrierbeutel legen und mit einer schweren Pfanne platt klopfen.
  • Schnitzel salzen und pfeffern.
  • Auf einen Teller das Mehl geben, auf einem weiteren das Ei verquirlen und auf einen dritten das Paniermehl geben.
  • Die Schnitzel von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  • Die Schnitzel nun nacheinander erst in Mehl wenden, dann mit beiden Seiten durch das Ei ziehen und zuletzt im Paniermehl wenden und es gut andrücken.
  • Die panierten Schnitzel leicht trocknen lassen.
  • Unterdessen in einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen.
  • Nun die Schnitzel im heissen Fett auf mittlere Hitze für von jeder Seite ca. 5 Minuten braten bis sie goldbraun sind. Die Bratzeit an die Dicke der Schnitzel anpassen, sie sollen ja auch durchgegart sein.

Bemerkungen

Servieren mit Bratkartoffeln, Pommes frites oder Salzkartoffeln. Hier noch mit Erbsen und Möhren.