Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Spaghetti con Frutti di Mare e Rucola (mit Meeresfrüchten und Rucola)

Beschreibung

Spaghetti in einer Sauce aus Tomaten mit gemischten Meeresfrüchten (Muschen, Shrimps, Tintenfisch) und Rucola.

Zutaten

300 Gramm
Meeresfrüchte (frisch oder TK)
1  
Zwiebel
425 Gramm
Dosentomaten
100 Gramm
Rucola
3  
Knoblauchzehen
2 Esslöffel
Olivenöl
1 Teelöffel
Oregano (getrocknet)
1⁄2 Teelöffel
Chiliflocken
1 Teelöffel
Zucker
1 Esslöffel
Tomatenmark
1 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
1 Teelöffel
Salz
25 Gramm
Parmigiano Reggiano (Parmesan)
500 Gramm
Spaghetti

Anleitung

  1. Die Meeresfrüchte gegebenenfalls auftauen, abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und längs halbieren und in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten grob hacken. Den Rucola waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen.
  4. Die gehackten Tomaten (mit Saft), das Tomatenmark und den getrockneten Oregano hinzugeben und alles einmal aufkochen lassen.
  5. Die Meeresfrüchte hinzufügen und auf kleiner Flamme für 3-4 Minuten köcheln lassen, bis die Meeresfrüchte fast gar sind.
  6. Alles mit Zucker, Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken und dann den grob gehackten Rucola unterheben. Jetzt nicht mehr kochen, sondern für 2-3 Minuten ziehen lassen.
  7. Die Spghetti für 7-8 Minuten in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest kochen.
  8. Die Spaghetti abtropfen lassen und dann mit der Sauce vermengen.
  9. Auf Teller verteilen und sofort den Parmesan darüber hobeln oder reiben.

Bemerkungen

Wenn es im Sommer schön aromatische frische Tomaten gibt, sind sie den Dosentomaten vorzuziehen, im Winter halte ich aber die Tomaten aus der Dose für geeigneter.

Die angegebene Anzahl Portionen bezieht sich auf ein Hauptgericht. Serviert man die Spaghetti als Vorspeise, reicht es natürlich für mehr Personen.

Kommentare