Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Geschmorter Wirsingkohl mit Essig

Beschreibung

Der Wirsingkohl wird in der Pfanne geschmort und süß-säuerlich abgeschmeckt. Er ist so eine gute Beilage zu Fleisch und Fischgerichten.

Zutaten

1⁄2
Wirsingkopf
1 Esslöffel
Nussbutter
3 Esslöffel
Essig
1 Esslöffel
Zucker
 
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
 
Salz

Anleitung

  1. Den Wirsing in Blätter teilen, waschen und in Streifen schneiden.
  2. Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen, den Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Nun die Wirsingstreifen darin anschwitzen.
  3. Mit dem Essig und eventuell etwas Wasser ablöschen und für 15 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen.
  4. den Wirsing mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.