Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Spaghetti mit Thunfisch-Kapern-Sauce

Beschreibung

Diese Spaghetti mit einer würzig-scharfen Sauce aus Thunfisch, Kapern, Chili, Zwiebeln, Knoblauch und Zitrone sind genau das richtige für ein sommerliches Essen.

Zutaten

500 Gramm
Spaghetti (trocken)
1 Dose
Thunfisch (in Öl)
3 Esslöffel
Kapern
2
Zwiebeln
2
Tomaten
2
Zitronen
5
Knoblauchzehen
2
Chilischoten
 
Salz
 
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
50 Gramm
Parmigiano Reggiano (frisch gehobelt)

Anleitung

  1. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Chili grob hacken. (Wer es weniger scharf mag, entfernt vorher die Kerne.) Die Tomaten waschen und würfeln.
  2. Die Spaghetti für ca. 8 Minuten in reichlich kochendem Salzwasser garen.
  3. Den Thunfisch abtrofen lassen. Das Öl auffangen und in einer Pfanne erhitzen.
  4. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chili im heißen Öl anschwitzen.
  5. Die Kapern, die Tomaten und den Thunfisch hinzufügen und kurz erwärmen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Spaghetti abgießen und in der Pfanne mit der Sauce vermengen.
  8. Die Spaghetti auf Teller füllen und mit gehobelten Parmesan besteeut servieren.