Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Schmorgurken mit Hackfleisch

Beschreibung

Die dicken Gurken sind für Salat nicht gut geeignet, aber in der Pfanne geschmort schmecken sie sehr gut. In diesem Gericht kommen noch Hackfleisch, Zwiebeln und Dill dazu.

Zutaten

800 Gramm
Schmorgurke (alternativ geht auch Salatgurke)
300 Gramm
Schweinehackfleisch
1  
Zwiebeln
1 Bund
Dill
200 Milliliter
Fleischbrühe
1 Teelöffel
Senf
1⁄2 Teelöffel
Salz (für die Schmorgurken)
1⁄2 Teelöffel
Paprikapulver (edelsüss)
1 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
2 Esslöffel
Öl
1  
Knoblauchzehe

Anleitung

  1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Schweinehack krümelig im Öl anbraten.
  2. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Zwiebel- und Knoblauch mit in die Pfanne geben und anschwitzen.
  3. Die Gurke schälen und längs halbieren. Das wässrige Innere mit den Kernen mit einem Löffel herausschaben. Die Gurke in gabelgerechte Stücke schneiden.
  4. Die Gurkenstücke in die Pfanne geben, kurz mit anschwitzen. Dann mit der Brühe ablöschen und den Senf einrühren. Auf kleiner Flamme für ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  5. Die Schmorgurken mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  6. Den Dill waschen, die Spitzen von den Stengeln zupfen und fein hacken.
  7. Die Gurken vom Feuer nehmen und den Dill untermischen.

Bemerkungen

Dazu passen gut Salzkartoffeln, Pellkartoffeln oder Stampfkartoffeln.

Kommentare