Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Makhluta - Syrische Rote-Linsen-Suppe

Beschreibung

Eine nahrhafte und schnelle Suppe aus Syrien mit roten Linsen, Reis und Hackfleisch.

Zutaten

400 Gramm
Rote Linsen (getrocknet)
200 Gramm
Reis
300 Gramm
Rinderhackfleisch
1
Zwiebel
2 Teelöffel
Kreuzkümmel (gemahlen)
2 Teelöffel
Salz
1 Liter
Wasser
1 Esslöffel
Öl

Anleitung

Rote Linsen in Wasser kochen, bis sie eine breiartige Konsistenz haben sind. Ein vorheriges Einweichen ist bei roten Linsen nicht erforderlich.

Gleichzeitig das Rinderhackfleisch in Öl krümelig anbraten.

Unterdessen die Zwiebel schälen und würfeln. Die gewürfelte Zwiebel und den ungekochten Reis zum Hackfleisch hinzufügen und ebenfalls mit anschwitzen.

Alles zu den gekochten Linsen geben und auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Die Suppe dickt gut nach wegen den Linsen und des Reises. Eventuell mehr Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Suppe nun mit Kreuzkümmel und Salz abschmecken.

Bemerkungen

Zum Servieren kann die Suppe im Teller noch mit etwas Kreuzkümmel und Stücken von geröstetem Fladenbrot bestreut werden.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Quellevon Dima
Zubereitung
15 Minuten
Kochdauer
30 Minuten
Gesamtzeit
45 Minuten