Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Arabischer Lammtopf mit Okraschoten

Beschreibung

Ein orientalisches Schmorgericht mit den bei uns noch nicht so bekannten Okraschoten.

Zutaten

600 Gramm
Lammschulter (oder Keule)
800 Gramm
Okraschoten (tiefgekühlt)
4 Esslöffel
Tomatenmark
1 Teelöffel
Baharat (arab. Gewürzmischung, hier: aus Syrien)
1
Zitrone
600 Gramm
Wasser
2 Teelöffel
Salz

Anleitung

  1. Das Lammfleisch im Wasser auf kleiner Flamme gar schmoren. Das dauert etwa 1 bis 1 1/2 Stunden. Danach aus der Brühe nehmen.
  2. Das Fleisch vom Knochen lösen und in Würfel schneiden.
  3. Das Tomatenmark und das Salz in der Brühe auflösen.
  4. Die Sauce kurz aufwallen lassen und die Okraschoten hineingeben.
  5. Die Hitze zurücknehmen und die Fleischstücke hineingeben.
  6. Die Zitrone auspressen. Die Sauce mit dem Saft und dem Baharat abschmecken.
  7. Nun alles noch auf kleiner Flamme für 5 Minuten köcheln lassen, damit die Aromen sich verteilen können.

Mit gekochtem Bulgur oder Reis servieren.