Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Lasagne al forno mit Hackfleisch und Béchamel-Sauce

Beschreibung

Lasagne al forno ist ein im Ofen gebackener, geschichteter Auflauf aus Nudelplatten mit Tomaten-Hackfleisch- und Béchamel-Käse-Sauce.

Zutaten

500 Gramm
Lasagneplatten (getrocknet, ohne Vorkochen)
400 Gramm
Rinderhackfleisch
800 Milliliter
Dosentomaten
2 Esslöffel
Olivenöl
2  
Zwiebeln
1 Esslöffel
Tomatenmark
1 Teelöffel
Zucker
2  
Knoblauchzehen
1 Teelöffel
Salz (für die Tomaten-Hack-Sauce)
1 Teelöffel
Basilikum (getrocknet)
1 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
1 Teelöffel
Paprikapulver, edelsüß
1⁄2 Teelöffel
Cayenne-Pfeffer
3 Esslöffel
Margarine
500 Milliliter
Milch
2 Esslöffel
Mehl
100 Gramm
Parmigiano Reggiano (Parmesan, gerieben)
2 Teelöffel
Salz (für die Béchamel-Sauce)
1 Prise
Muskatnuss (frisch gerieben)
1⁄2 Teelöffel
Weißer Pfeffer (frisch gemahlen)
100 Gramm
Gouda (gerieben)

Anleitung

Die Tomaten-Hackfleisch-Sauce

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Dosentomaten in Stücke schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Rinderhack darin krümelig anbraten, bis es leicht gebräunt ist. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und mitbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  3. Alles mit den Tomaten (inklusive Flüssigkeit) ablöschen, das Tomatenmark einrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayenne-Pfeffer, Basilikum und etwas Zucker kräftig abschmecken.
  4. Auf kleiner Flamme für 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Die Béchamel-Käse-Sauce

  1. Die Margarine in einem Topf erhitzen. Das Mehl mit einem Schneebesen in die heiße, geschmolzene Margarine einrühren und leicht anrösten.
  2. Nun die Milch mit Hilfe des Schneebesens unterrühren, so dass die Sauce glatt ist und keine Klümpchen hat. Alles einmal aufkochen lassen und dann für 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  3. Zum Schluss noch den geriebenen Parmesan einrühren und die Sauce mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Die Lasagne

  1. Eine dünnne Schicht Béchamel-Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen.
  2. Darauf nun im Wechsel Lasagneplatten und Tomaten-Hackfleisch-Sauce und Lasagneplatten und Béchamel-Sauce geben. (Die beiden Saucenarten sollten immer durch eine Schicht Nudelplatten getrennt sein). Den Abschluss sollte eine Schicht mit Béchamel-Sace darstellen. Wieviele Lagen ist sind, hängt von der Höhe der Form ab.
  3. Die Lasagne nun mit dem geriebenen Gouda bestreuen um im Ofen bei 170°C für 45 Minuten backen, bis die Lasagne gut durchgegart ist und der Käse leicht gebräunt ist.

Kommentare