Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Haydari - Türkische Feta-Joghurt-Creme

Beschreibung

Diese Creme aus türkischem Joghurt und Käse kann als Vorspeise und Teil einer Mezze-Platte serviert werden. Sie ist aber auch gut, als Dip oder Brotaufstrich.

Zutaten

250 Gramm
Joghurt (türk. o. griechisch, 10% Fett)
150 Gramm
Feta (türk: Beyaz Peynir)
1⁄2 Bund
Dill
1 Teelöffel
Sumach
1 Teelöffel
Pul biber (türkische Chiliflocken)
1  
Knoblauchzehe
   
Salz

Anleitung

  1. Den Schafskäse (Beyaz Peynir / Feta) mit der Gabel fein zerkleinern und zerquetschen.
  2. Den Schafskäse zusammen mit dem Joghurt in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  3. Den Knoblauch schälen und mit etwas Salz mit dem Messerrücken des Küchenmessers zu einer feinen Paste zerreiben. Die Paste zum Joghurt-Feta-Gemisch geben.
  4. Den Dill waschen und hacken. Etwa 1/2 Esslöffel des Dills beiseite legen, den Rest unter die Creme rühren.
  5. Die Creme mit Sumach und Salz abschmecken, kalt stellen und für etwa 1 Stunde ziehen lassen.
  6. Zum Servieren die Creme mit dem restlichen Dill und etwas Pul biber bestreut garnieren.

Kommentare