Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Türkische Feta-Joghurt-Creme mit Dill, Minze und Granatapfelsirup

Beschreibung

Eine Creme aus Feta, Joghurt und Olivenöl vermischt mit gehacktem Dill, Minze und Granatapfelsirup.

Zutaten

200 g
Feta (möglichst cremig)
100 ml
Joghurt
3 EL
Olivenöl
2 EL
Granatapfelsirup (türkischer; NICHT der Bar-Sirup)
1 TL
Pul biber (türk. Chiliflocken)
1 TL
Sumach
1⁄2 Bnd.
Dill
8 Blatt
Minze
1 TL
Zucker (wer möchte)

Anleitung

  1. Den Feta zerbröseln und zusammen mit dem Joghurt und dem Olivenöl in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer zu einer glatten Creme verarbeiten.Je weicher der Käse war, desto besser geht das. Alternativ kann man den Feta auch mit der Gabel zerdrücken.
  2. Die Kräuter waschen und fein wiegen.
  3. Die Creme mit den fein gewiegten Kräutern, dem Pul biber, dem Sumach, dem Granatapfelsirup und dem Zucker abschmecken.
  4. Die Creme nun für 30 Minuten kalt stellen und durchziehen lassen.

Bemerkungen

Die Feta-Joghurt Creme schmeckt gut zu türkischem Fladenbrot.

Kommentare