Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Gefüllte Eier mit Senfcreme

Beschreibung

Die gefüllten Eier sind klassische Partyhäppchen und auf kalten Buffets stets beliebt. Die Eier werden hartgekocht, halbiert und dann mit einer Senfcreme gefüllt.

Zutaten

10  
Eier
4 EL
Mayonaise
2 EL
Senf
   
Salz
1 Prise(n)
Zucker
   
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Anleitung

  1. Die eier für 10 Minuten in siededem Wasser hartkochen, danach in kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.
  2. Die abgekühlten hartgekochten Eier pellen und längs halbieren. Die Eigelbe mit einem Löffel vorsichtig entfernen und in einer Schüssel sammeln.. Darauf achten, dass die Eihälften dabei nicht aufreissen.
  3. Die Eigelbe durch ein Sieb streichen, damit die spätere Creme keine Klümpchen bekommt.
  4. Das Eigelb danach mit der Mayonaise und dem Senf glattrühren und mit einer Prise Zucker, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  5. Die halbierten Eier nun mit einer Spritztüte oder mit Hilfe eines Löffels mit der Senfcreme füllen.

Bemerkungen

Die gefüllten Eier können vielfältig garniert werden. Hier habe ich Stückchen von Essiggurken und Paprikaflocken verwentet. Es gut würde aber auch z.B. Kresse, Schnittlauch, Kapern, Seelachsschnitzel, Kaviar oder Sardellen funktionieren.

Kommentare