Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Broccoli-Kartoffel-Auflauf mit Hühnerbrust und Gorgonzola

Beschreibung

Das Aroma dieses Auflaufs wird stark durch den Gogonzola bestimmt.

Zutaten

600 Gramm
Broccoliröschen
500 Gramm
Kartoffeln (gekocht)
2  
Hühnerbrustfilets
200 Gramm
Gorgonzola
300 Milliliter
Milch
2  
Eier
1 Teelöffel
Salz
1 Prise
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
1 Prise
Muskat (frisch gerieben)
1 Teelöffel
Paprikapulver (edelsüß)

Anleitung

  1. Die gekochten Kartoffeln in Stücke schneiden und in einer ofenfesten Form verteilen.
  2. Die Hühnerbrust in Würfel schneiden und auf den Kartoffeln verteilen.
  3. Die Broccoliröschen in kochendem Salzwasser blanchieren und auf dem Auflauf verteilen.
  4. Den Gongonzola mit einer Gabel zerteilen und in Flocken auf dem Auflauf verteilen.
  5. Nun die Milch mit den Eiern, dem Salz und den Gewürzen verquirlen und über den Auflauf gießen.
  6. Alles bei 180°C in den Ofen schieben und 30-40 Minuten garen, bis die Eiermilch gestockt ist.

Bemerkungen

Wer möchte, kann die Würfel vorher anbraten. Ich habe hier darauf verzichtet, aber es wäre vermutlich eine gute Idee, um mehr Aroma des Hühnerfleisches in den Auflauf zu bekommen.

Kommentare