Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Tomatenreis

Kategorien: 

Beschreibung

In einer Sauce aus passierten Tomaten gegarter Reis.

Zutaten

200 Gramm
Reis
500 Milliliter
Passierte Tomaten
1
Knoblauchzehe
1 Teelöffel
Basilikum (getrocknet)
1 Teelöffel
Salz
1⁄2 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
1⁄2 Teelöffel
Pul biber (türk. Chiliflocken)
1 Esslöffel
Olivenöl

Anleitung

  1. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen.
  3. Den ungekochten Reis und den Knoblauch im Öl kurz anrösten.
  4. Den Reis mit den passierten Tomaten ablöschen.
  5. Die Gewürze hinzufügen.
  6. Einmal aufkochen lassen und auf kleiner Flamme für 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren, damit der Reis nicht ansetzt. Die Flüssigkeit sollte dabei fast komplett aufgebraucht werden. Ist der Reis zu schnell zu trocken noch etwas heißes Wasser hinzufügen.

Bemerkungen

Der Tomatenreis schmeckt zu vielen Fleisch- und Fischgerichten.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
5 Minuten
Kochdauer
20 Minuten
Gesamtzeit
25 Minuten