Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Rosinen-Curry-Reis

Beschreibung

Dies ist ein süßlich-würzige Beilage zu Fleisch- und Gemüsegerichten.

Zutaten

300 Gramm
Basmati-Reis
1
Zwiebel
1 Esslöffel
Currypulver
50 Gramm
Rosinen
1 Teelöffel
Salz
600 Milliliter
Wasser
1 Esslöffel
Öl
1 Teelöffel
Honig

Anleitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen.
  3. Die Zwiebel und 1 EL Currypulver darin anschwitzen.
  4. Den Reis waschen und gut abtropfen lassen. Dann in den Topf geben und ebenfalls kurz mit anschwitzen.
  5. Mit 600 ml kochendem Wasser ablöschen, das Salz dazugeben und für ca. 7 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Reis gar ist.
  6. Die Rosinen und den Honig untermischen.
  7. Den Resi nun vom feuer nehmen und für ca. 10 Minuten ziehen lassen, damit die Rosinen die Feuchtigkeit aufnehmen können.

Bemerkungen

Statt oder zusätzlich zu den der Rosinen können auch andere Trockenfrüchte wie Datteln oder Aprikosen verwendet werden.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
5 Minuten
Kochdauer
10 Minuten
Gesamtzeit
15 Minuten