Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Penne mit Salami und Paprika in Tomaten-Sahne-Sauce

Beschreibung

Ein leckeres und schnelles Nudelgericht. Es ist gut an Tagen, an denen man nicht lang am Herd stehen kann oder möchte.

Zutaten

250 Gramm
Penne rigate (trocken)
80 Gramm
Salami
1 Esslöffel
Öl
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
Grüne Paprikaschote
1 Teelöffel
Tomatenmark
100 Milliliter
Sahne
2
Tomaten
1 Teelöffel
Basilikum (gehackt)
1 Spritzer
Sriracha (Chili Sauce) (alternativ: Tabasco)
 
Schwarzer Pfeffer
 
Salz

Anleitung

  1. Die Penne in Salzwasser 7-8 Minuten bissfest kochen.
  2. Die Salami würfeln. Die Paprika waschen, entkernen und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Tomaten waschen und würfeln.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Die Salami darin anbraten.
  5. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und glasig schwitzen.
  6. Nun die Paprikawürfel dazugeben und leicht andünsten.
  7. Mit der Sahne ablöschen.
  8. Das Tomatenmark und das Basilikum einrühren.
  9. Die Tomatenwürfel unterheben.
  10. Die Sauce mit Sriracha, Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Die fertig gekochten Penne mit der Suce vermengen und servieren.

Wer mag, kann noch geriebenen Käse über die Penne streuen.