Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Penne mit Schinken, Pilzen, Tomate und Gorgonzola

Beschreibung

Würziger Gorgonzola bringt diesem schnell gemachten Nudelgericht erst das ganze Aroma.

Zutaten

300 Gramm
Penne rigate (ungekocht)
150 Gramm
Champignons
20 Gramm
Kochschinken
1
Zwiebel
2 Esslöffel
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
70 Gramm
Gorgonzola
2
Tomaten
1⁄2 Bund
Blattpetersilie
 
Schwarzer Pfeffer
 
Salz

Anleitung

  1. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Die Tomate waschen und grob würfeln.den Kochschinken in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Penne für 8 Minuten in siedendem Salzwasser al dente kochen.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Darin die Zwiebeln anschwitzen. Danach die Schinkenstreifen, den Knoblauch und die Champignons hinzufügen und alles anbraten bis die Zutaten leicht Farbe bekommen haben.
  4. Die gekochten Penne abgießen und mit in die Pfanne geben.
  5. Den Gongonzola in Stücke schneiden. Die Blattpetersilie waschen und hacken.
  6. Den Gorgonzola, Petersilie und Tomaten unter die heißen Penne heben. Der Käse schmilzt dabei leicht, die restlichen Zutaten sllen nur warm werden.
  7. Die Penne nun mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.