Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Penne mit Chorizo-Paprika-Mais-Sauce

Beschreibung

Dieses Gericht nimmt Anleihen aus der TexMex- und italienischen Küche. Die Penne werden serviert mit einer feurigen Tomatensauce mit würziger Chorizo, knackiger Paprika und süßem Mais.

Zutaten

400 Gramm
Penne rigate (getrocknet)
75 Gramm
Chorizo (picante)
1
Rote Paprikaschote
1⁄2 Bund
Frühlingszwiebeln
2
Knoblauchzehen
400 Milliliter
Tomaten (aus der Dose)
100 Gramm
Maiskörner (gekocht)
  Gramm
Schwarzer Pfeffer
1⁄2 Teelöffel
Kreuzkümmel
2 Teelöffel
Sriracha (Chili Sauce)
 
Salz
1 Esslöffel
Öl

Anleitung

  1. Die Paprikaschote waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chorizo pellen und in Scheiben schneiden. Die Dosentomaten in Stücke schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Chorizo anbraten.
  3. Die Paprikawürfel, den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln hinzufügen und mit anschnitzen.
  4. Nun die Tomaten und die gekochten Maiskörner zu der Sauce geben und mitbraten, bis sie heiss sind.
  5. Die Sauce nun mit Salz, Schwarzem Pfeffer, Kreuzkümmel und Sriracha abschmecken.
  6. Die Penne in reichlich Salzwasser kochen, bis sie al dente sind und mit der Sauce servieren.