Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Kirsch-Schoko-Quark

Kategorien: 

Beschreibung

Wie die meisten auf Quark basierenden Desserts ist auch dieses gut vorzubereiten. Nicht nur Kinder mögen die Schokostückchen darin gerne.

Zutaten

750 Gramm
Sahnequark
60 Gramm
Zartbitterschokolade
4 Esslöffel
Zucker
350 Gramm
Sauerkirschen (aus dem Glas, abgetropft)
80 Milliliter
Kirschsaft (aus dem Glas)
1 Prise
Salz

Anleitung

  1. Den Sahnequark, den Zucker und eine Prise Salz mit dem Mixer verrühren und cremig schlagen. Dabei nach und nach den Kirschsaft zugeben.
  2. Die Schokolade hacken. Das geht bei Wärme besser, wenn sie vorher im Kühlschrank lag, dann schmiert sie dabei nicht.
  3. Die Schokolade und Sauerkirschen unter die Quarkmasse heben. Ein paar Kirschen und ein wenig der Schokolade zum Dekorieren aufheben.
  4. Den Schoko-Kirsch-Quark in eine Schüssel füllen, mit den restlichen Kirschen und der Schokolade verzieren und für 20 Minuten kalt stellen, damit der Qaurk gut durchziehen kann.