Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Nürnberger Bratwürste mit Kartoffelpüree und Gewürz-Apfelrotkohl

Kategorien: 

Beschreibung

Eine klassische Kombination mit leichtem Kick durch den Gewürz-Apfelrotkohl.

Zutaten

16
Nürnberger Rostbratwürste
2
Zwiebeln
2 Esslöffel
Öl
 
Senf

Anleitung

  1. Das Kartoffelpüree nach Rezept zubereiten.
  2. Den Gewürz-Apfelrotkohl nach Rezept zubereiten.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Die Nürnberger auf mittlerer Hitze von jeder Seite für 4-5 Minuten braten, bis sie schön gebräunt sind. Sie werden besser, wenn man sie langsam bei mittlerer Hitze brät als kurz bei hoher.
  5. Die Würste aus dem Bratfett nehmen und warm stellen.
  6. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden.
  7. Die Zwiebel im verbliebenen Öl in der Pfanne anbraten.
  8. Die Nürnberger Bratwürstchen mit dem Apfelrotkohl und dem Kartoffelpüree servieren. Die Röstzwiebeln über dem Kartoffelpüree verteilen.