Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Mini-Zimt-Croissants

Kategorien: 

Beschreibung

Die Mini-Zimt-Croissants sind gut für ein Buffet, Brunch oder auch als Kleinigkeit zum Kaffee oder Tee.

Zutaten

1 Dose
Croissant-Teig (gekühlt; für 6 Croissants)
 
Zimt (gemahlen)
 
Zucker

Anleitung

  1. Den Croissant-Teig abrollen und in 24 Dreicke schneiden. Normalerweise reicht er für 6 Croissants normaler Größe. Da wir die Dreicke kleiner schneiden, erhalten wir 24 Mini-Croissants.
  2. Den Teig mit Zimt und Zucker bestreuen.
  3. Die Dreicke von der schmalen Seite her aufrollen und auf ein Backblech geben.
  4. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Zusammenfassung

Menge
Stück
Zubereitung
10 Minuten
Kochdauer
10 Minuten
Gesamtzeit
20 Minuten