Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Überbackene Tortilla-Chips mit BBQ-Hackfleisch-Mais-Sauce

Beschreibung

Diese mit Käse überbackenen Tortilla-Chips sind ein gern angenommener Snack auf Partys und beim Filmabend.

Zutaten

500 Gramm
Tortilla-Chips
500 Gramm
Hackfleisch
1  
Zwiebel
100 Milliliter
BBQ-Sauce
50 Milliliter
Tomatenketchup
1 Teelöffel
Kreuzkümmel
1⁄2 Dose
Maiskörner
2  
Tomaten
1⁄2 Teelöffel
Cayenne-Pfeffer
1 Esslöffel
Öl
50 Milliliter
Wasser
   
Schwarzer Pfeffer
   
Salz
50 Gramm
Gouda (gerieben)
50 Gramm
Jalapeño (eingelegt)

Anleitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten.
  4. Die Zwiebelwürfel zum Hackfleisch geben und mit anbraten.
  5. Wenn die Zwiebel weich ist, die BBQ-Sauce, das Ketchup, das Wasser und die Gewürze hinzufügen.
  6. Alles köcheln lassen, bis fast alle Flüssigkeitkeit verdampft ist.
  7. Die Tomaten würfeln und zusammen mit den Maiskörnern und den Jalapeño unter das Hackfleisch mischen.
  8. Den Ofen auf 210°C vorheizen.
  9. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Die Tortilla-Chips in einer ofenfesten Form verteilen, die Hackfleischsauce darüber verteilen und lles mit dem Reibekäse bestreuen.
  11. Alles kurz in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.

Kommentare