Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Rezension: "Die echte chinesische Küche"

Kategorien: 

Autoren: Liu Zihua, Uli Franz; Weltbild Verlag, 2007
ISBN-10: 3-8289-1188-9

Auf 180 Seiten wird einem von dem chinesichen Koch Liu Zihua und Uli Franz die chinesische Küche näher gebracht. Nach ein paar einleitenden Kapiteln zu Kultur und Geschichte des Landes gibt es eine kurze Einleitung in die wichtigsten Zutaten der chinesichen Küche.

Auf den folgenden Seiten werden Grundrezepte (Brühe, Reis, Saucen), Garmethoden und Küchengeräte der chinesischen Küche vorgestellt. Den Schneidetechniken und dem Verzieren ist hierbei besonders viel Platz eingeräumt.

Der eigentliche Rezeptteil ist in vier Regionalküchen Chinas unterteilt. Unterschieden wird hier nach der Küche des Nordens, Ostens, Westens und Südens. Jeweils wird zunächst die Küche der Regoin allgemein beschrieben. Dann werden typische Produkte der Region vorgestellt. Und schließlich kommen die Rezepte nocheinmal thematisch unterteilt.

Die Rezepte sind allesamt schön bebildert, teilweise auch mit Schritt für Schritt Bildern. Das größte Plus ist aber, dass alle Rezepte dahingehend ausgesucht sind, dass man sie auch hierzulande mit Hausmitteln nachkochen kann - dass man also nur ein paar typische Kochgeräte (Wok, Dämpfeinsatz, etc.) braucht und dass die Zutaten auch in Deutschland erhältlich sind.

Fazit:

Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist leider nur noch gebraucht erhältlich.

Nachgekochte Rezepte aus dem Buch:

Kommentare