Folge der Kochecke auf:  Facebook    Twitter    Pinterest

Spinat-Käse-Suppe mit Hackfleisch

Beschreibung

Die Spinat-Käse-Suppe ist eine deftige, gehaltvolle Suppe für die kalten Tage.

Zutaten

400 Gramm
Rahmspinat (TK)
2
Zwiebeln
1 Esslöffel
Öl
400 Gramm
Hackfleisch (Rind und Schwein)
800 Milliliter
Hühnerbrühe
100 Milliliter
Sahne
400 Gramm
Kartoffeln
200 Gramm
Schmelzkäse
2 Teelöffel
Thymian
1 Teelöffel
Kreuzkümmel
1 Teelöffel
Pul biber (türk. Chiliflocken)
 
Schwarzer Pfeffer
 
Salz

Anleitung

  1. Den Spinat auftauen lassen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Kartoffel schälen und würfeln.
  2. In einem Topf das Öl erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Zwiebeln hinzufügen und glasig anschwitzen.
  3. Die Hühnerbrühe und die Kartoffelwürfel hinzufügen. Alles einmal aufkochen lassen, Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Kreuzkümmel und Pul biber würzen und auf mittlerer Flamme für etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  4. Nun den Schmelzkäse in der Brühe auflösen und den Rahmspinat und die Sahne hinzufügen.
  5. Alles erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen, und noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
10 Minuten
Kochdauer
40 Minuten
Gesamtzeit
50 Minuten