Folge der Kochecke auf:  Facebook    Twitter    Pinterest

Lammfilet auf Farfalle mit Zucchini-Tomaten-Sahne-Sauce

Beschreibung

Lammfilet ist ein fantastisches Fleisch. Hier wird es mit Farfalle und einer einfachen Zucchini-Tomaten-Sahne-Sauce kombiniert.

Zutaten

350 Gramm
Lammfilet
1
Zwiebel
1 Esslöffel
Öl (für die Sauce)
1 Esslöffel
Öl (für das Fleisch)
1 Teelöffel
Fleur de Sel
200 Milliliter
Sahne
1 Prise
Cayenne-Pfeffer
300 Gramm
Zucchini
3
Tomaten
2
Knoblauchzehen
8 Blätter
Basilikum (frisch)
  Gramm
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
250 Gramm
Farfalle
 
Salz

Anleitung

Das Lammfilet

  1. Den Ofen auf 120°C vorheizen.
  2. Das Lammfilet abspülen und gut trockentupfen. Ich lasse das Lammfilet komplett ungewürzt.
  3. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Das Lammfilet im ganzen von allen Seiten kurz scharf anbraten, dass es etwas Farbe bekommt. Dann sort in Alufolie wickeln und für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
  4. Das Lammfilet aus dem Ofen nhemen und für 5 Minuten ruhen lassen. Dann in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden.

Die Sauce

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Die Zucchini waschen und würfeln.
  3. Die Tomaten waschen und würfeln. (Wer Wert darauf legt, kann die Tomaten vorher häuten, ich habe es nicht getan).
  4. Den Knoblauch schälen.
  5. In einer zweiten Pfanne ebenfalls 1 EL Öl erhitzen.
  6. Die Zwiebeln im heißen Öl glasig schwitzen.
  7. Die Zucchini hinzufügen und den Knoblauch pressen und hinzufügen und weichg dünsten.
  8. Mit der Sahne ablöschen.
  9. Die Basilikumblätter waschen und fein hacken. Ein paar zum Dekorieren beiseite stellen.
  10. Die Sauce mit Cayenne-Pfeffer, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  11. Den Basilikum und die Tomatenwürfel unterrühren und warm stellen. Die Sauce jetzt nicht mehr kochen lassen.

Nudeln kochen:

  1. Salzwasser zum Kochen bringen.
  2. Die Farfalle darin ca. 10 Minuten al dente kochen.

Anrichten:

  1. Die Farfalle abgießen und auf die Teller verteilen.
  2. Die Sauce mit den Zucchini und Tomaten über die Farfalle geben.
  3. Die Scheiben vom gebratenen Lammfilet darauf anrichten und mit etwas Fleur de Sel und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.
  4. Mit ein paar Basilikumblättern dekorieren und sofort servieren.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
20 Minuten
Kochdauer
30 Minuten
Gesamtzeit
50 Minuten