Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Weißkohleintopf mit Hackfleisch

Beschreibung

Dies ist ein einfacher und schnell zubereiteter Eintopf mit Weißkohl und Hackfleisch.

Zutaten

1 Kilogramm
Weißkohl
500 Gramm
Kartoffeln
2
Zwiebeln
500 Gramm
Hackfleisch
1 Esslöffel
Öl
1 Liter
Rinderbrühe
1 Teelöffel
Kümmel
 
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
 
Salz

Anleitung

  1. Den Weißkohl in Streifen schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten. Es soll ruhig etwas braune Farbe bekommen.
  5. Die Zwiebeln schälen und würfeln.
  6. Den Kümmel in einer Pfanne trocken anrösten und dann im Mörser zerreiben. (Man kann ihn auch im ganzen lassen, aber ich mag nicht auf die Körner beißen.)
  7. Weißkohl, Kartoffeln, Zwiebeln, Hackfleisch, Kümmel und Fleischbrühe in einem Topf aufsetzen.
  8. Alles einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Den Eintopf nun für ca. 40 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  10. Nochmal abschmecken, da die Kartoffeln viel Salz aus der Brühe ziehen.

Bemerkungen

Eintöpfe schmecken aufgewärmt am nächsten Tag oft noch einmal so gut. So ist es auch hier.