Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Süßkartoffel-Spinat-Auflauf mit Hackfleisch

Beschreibung

Süßkartoffelscheiben werden zusammen mit Blattspinat und Hackfleisch in eine Auflaufform geschichtet und mit einer Käse-Sahne-Sauce überbacken.

Zutaten

400 Gramm
Süßkartoffeln
200 Milliliter
Sahne
300 Gramm
Blattspinat (TK)
250 Gramm
Hackfleisch
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Schwarzer Peffer (frisch gemahlen)
100 Milliliter
Milch
1 Esslöffel
Butter
1 Esslöffel
Öl
1 Esslöffel
Mehl
125 Gramm
Blauschimmelkäse
1 Teelöffel
Pul biber (türk. Chiliflocken)

Anleitung

  1. Den Blattspinat auftauen und abtropfen lassen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Süßkartoffel schälen und in ca. 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.
  4. Die Süßkartoffelscheiben, den Blattspinat und das Hackfleisch in eine Ofenform schichten.
    (Süßkartoffel - Spinat - Hackfleisch - Süßkartoffel -Spinat - Hackfleisch - Süßkartoffel)
  5. Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl darin anschwitzen und mit der Sahne und der Milch ablöschen und mit dem Schneebesen glatt rühren.
  6. Den Käse in die Sauce schmelzen und die Sauce kräftig mit Salz, Pfeffer und Pul biber abschmecken.
  7. Die Käse-Sahnesauce über den Auflauf geben und alles in den auf 160°C vorgeheizten Backofen geben. Den Auflauf für 40 Minuten backen, bis er oben leicht gebräunt ist und die Süßkartoffeln weich sind.

Bemerkungen

Wer keinen Bluschimmelkäse mag, kann ihn auch durch einen anderen kräftigen Käse wie geriebenen alten Gouda oder Parmesan ersetzen.

Kommentare

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
15 Minuten
Kochdauer
50 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde, 5 Minuten