Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Spanische Paella Mixta mit Meeresfrüchten und Hühnerbrust

Beschreibung

Die Paella kommt ursprünglich aus Valencia, ist aber mittlerweilean der ganzen spanischen Küste verbreitet. Diese Version ist nicht ganz klassisch, da Meeresfrüchte und Hühnerfleisch gemischt verwendet werden. Es schmeckt aber, da Hühnerfleisch und Garnelen sehr gut zueinander passen.

Zutaten

400 Gramm
Reis (trocken)
200 Gramm
Tintenfischtuben
2 Esslöffel
Olivenöl
2
Hühnerbrüste
1
Rote Paprikaschote
1
Zwiebel
4
Knoblauchzehen
200 Gramm
Erbsen
200 Gramm
Grüne Bohnen
200 Gramm
Miesmuscheln
1
Tomate
1
Zitrone (Bio-Qualität, unbehandelt)
6
Safranfäden
1 Teelöffel
Salz
1 Prise
Schwarzer Pfeffer
700 Milliliter
Hühnerbrühe
1 Teelöffel
Paprikapulver (edelsüss)
8
Scampi (oder Kaisergranat)

Anleitung

  1. Die Hühnerbrust in Würfel schneiden.
  2. Den Tintenfisch in Ringe schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Bohnen waschen und putzen.
  5. Die Tomate waschen und in große Stücke schneiden. Die Zitrone waschen und achteln.
  6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  7. Die Hühnerbust im heißen Öl anbraten.
  8. Den Tintenfisch hinzufügen und auch anbraten.
  9. Nun Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und glasig schwitzen.
  10. Die Paprika mit anbraten.
  11. Den Reis in die Pfanne geben und kurz mit anrösten.
  12. Alles mit der Hühnerbrühe ablöschen.
  13. Die Safranfäden zerreiben und in etwas lauwarmen Wasser lösen. Die Flüssigkeit mit dem Safran, Salz, Pfeffer und das Paprikapulver zu dem Reis geben.
  14. Alles für 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, dabei nicht rühren.
  15. Die grünen Bohnen und Erbsen und das Muschelfleisch hinzufügen und unterrühren.
  16. Die Tomatenstücke auf der Paella verteilen. Nicht umrühren.
  17. Die Scampi in der Schale auf die Paella geben, die Zitronenachtel dazwischen verteilen und zugedeckt für 10-15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Sie Scampi werde im Dampf über dem heißen Reis gegart.