Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Spaghettisalat mit Pesto und Feta

Beschreibung

Dieser Salat mach sich gut als Beilage zum Grillen oder als Teil eines Buffets.

Zutaten

500 Gramm
Spaghetti (trocken)
200 Gramm
Feta
1
Salatgurke
300 Gramm
Cocktailtomaten
4 Esslöffel
Olivenöl
200 Gramm
Pesto (grün)
2
Zitronen
1 Teelöffel
Pul biber (türk. Chiliflocken)
 
Salz
 
Schwarzer Pfeffer

Anleitung

  1. Die Spaghetti in ca. 10 cm lange Stücke brechen.
  2. Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.
  3. Die fertigen Spaghetti in einer Schüssel mit dem Olivenöl vermengen und abkühlen lassen. Das Olivenöl verhindert, dass die Spaghetti aneinander festkleben.
  4. Die Gurke schälen und in Streifen schneiden.
  5. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren bzw. wenn sie recht groß sind vierteln.
  6. Die Zitronen auspressen.
  7. Die Spaghetti mit dem Pesto, dem Pul biber und dem Zitroenensaft vermengen.
  8. Die Gurken und Tomatenstücke unter die Spaghetti heben.
  9. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bemerkungen

Wenn der Salat vor dem Servieren noch länger steht, sollte man ihn direkt davor noch einmal mit Salz und Zitronensaft abschmecken, weil die Nudeln das Salz und die Säure aufsaugen.