Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Spaghetti mit Zucchini und Schinken in Tomaten-Frischkäse-Sauce

Beschreibung

Ein schnelles Pastagericht aus Spaghetti mit Zucchini- und Kochschinkenstreifen in einer Sauce aus Tomaten und Frischkäse.

Zutaten

500 Gramm
Spaghetti (trocken)
400 Gramm
Zucchini
100 Gramm
Kochschinken
1  
Zwiebel
2  
Knoblauchzehen
500 Milliliter
Passierte Tomaten
200 Gramm
Frischkäse
1 Teelöffel
Oregano (getrocknet)
1⁄2 Teelöffel
Cayenne-Pfeffer
1 Teelöffel
Zucker
   
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
   
Salz
1 Esslöffel
Öl

Anleitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln.
  2. Die Zucchini putzen und in Streifen schneiden.
  3. Den Kochschinken in Streifen schneiden.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  5. Die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Nicht braun werden lassen, denn sonst kann der Knobluch bitter werden-
  6. Die Kochschinkenstreifen und Zucchini hinzufügen und ebenfalls mit anschwitzen.
  7. Alles mit den passierten Tomaten ablöschen, den Oregano hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Die Hitze danach sofort herunternehmen.
  8. Den Frischkäse einrühren, bis er sich komplett aufgelöst hat.
  9. Die Sauce nun mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayenne-Pfeffer abschmecken und warm stellen.
  10. Die Spaghetti in reichlich kochendes Salzwasser geben und für etwa 7 Minuten al dente kochen.
  11. Die Spaghetti abgießen, mit der Sauce vermengen und sofort heiß servieren.

Kommentare