Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Senfsauce

Kategorien: 

Beschreibung

Eine typische Sauce zu Fischgerichten und Eiern in Norddeutschland.

Zutaten

250 Milliliter
Milch
2 Esslöffel
Senf
1 Esslöffel
Weizenmehl
2 Esslöffel
Margarine
 
Salz
1 Prise
Zucker

Anleitung

  1. Die Milch in einem Topf erwärmen.
  2. In einem anderen Topf die Margarine zum Schmelzen.
  3. Das Mehl in die heiße Margarine geben und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen leicht anschwitzen.
  4. Nach und nach nun die heiße Milch unterrühren. Dabei ständig kräftig rühren, damit keine Klumpen entstehen.
  5. Die Mehlschwitzw einmal kurz aufkochen lassen und vom Feuer nehmen.
  6. Nun mit dem Senf, Zucker und Salz abschmecken.

Bemerkungen

Bei manchen Gerichten kann/sollte man die Milch teilweise durch Brühe ersetzen. Wenn die Sauce mehr Gehalt haben soll, kann man auch Sahne nehmen.