Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Schweinegeschnetzeltes in Paprika-Zwiebel-Rahm

Beschreibung

Ein würziges Geschnetzeltes mit Paprikastreifen in Paprika-Rahm. Schnell gemacht und lecker.

Zutaten

250 Gramm
Schweineschnitzel
2
Paprikaschoten
2
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
1
Chilischote
100 Milliliter
Sahne
1⁄2 Teelöffel
Rosmarin (getrocknet)
2 Esslöffel
Öl
1 Teelöffel
Tomatenmark
1 Teelöffel
Paprikapulver (edelsüss)
1 Prise
Kreuzkümmel
 
Salz
 
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Anleitung

  1. Das Schnitzelfleisch in Streifen schneiden.
  2. Die Paprika in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Knoblachzehen schälen und fein hacken. Die Chili entkernen und fein hacken.
  3. Das Öl in der Pfanne erhitzen.
  4. Das Fleisch im heißen Öl anbraten und dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  5. Die Paprika und Zwiebeln anbraten.
  6. Chili, Knoblauch, Tomatenmark, Rosmarin und Paprikapulver hinzugeben und kurz mit anrösten. Vorsicht, es darf nicht schwarz werden, dann wird es bitter!
  7. Alles mit der Sahne ablöschen.
  8. Fleisch zum Gemüse in die Pfanne geben.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Alles für 5 Minuten auf kleinster Flamme köcheln lassen.

Bemerkungen

Dazu passen Rösti, Kroketten oder Nudeln.