Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Schweinebraten von der Dicken Rippe mit schwarzen Bohnen

Beschreibung

Dieses Gericht ist mexikanisch inspiriert, auch wenn ich das Resultat nicht unbedingt als mexikanisches Essen bezeichnen möchte. Die Dicke Rippe wird kräftig gewürzt im Ofen gegart und mit den scharfen Schwarzen Bohnen serviert.

Zutaten

400 Gramm
Dicke Rippe
1⁄2 Teelöffel
Kreuzkümmel
1 Teelöffel
Paprikapulver
1⁄2 Teelöffel
Koriander (gemahlen)
1⁄2 Teelöffel
Piment (gemahlen)
2 Teelöffel
Salz
150 Gramm
Schwarze Bohnen (getrocknet)
2  
Lorbeerblätter
2  
Zwiebeln
2  
Chilischoten
2 Esslöffel
Öl
1⁄2 Teelöffel
Kreuzkümmel (für die Bohnen)
2  
Knoblauchzehen
2 Esslöffel
Tomatenmark
1  
Orange
1 Teelöffel
Zucker
   
Schwarzer Pfeffer
   
Salz
   
Koriandergrün (optional)

Anleitung

Die Bohnen

  1. Die schwarzen Bohnen über Nacht in kaltem Wasser quellen lassen.
  2. Die gequollenen Bohnen zusammen mit den Lorbeerblättern für 1 Stunde kochen, bis sie weich sind. Jetzt koch kein Salz oder weitere Gewürze zugeben.
  3. Die gar gekochten Bohnen abgießen und beiseite stellen.
  4. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Chilischoten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Das Öl im Topf erhitzen.
  6. Zwiebeln, Knoblauch und Chili im Öl anschwitzen. Das Tomatenmark hinzufügen und auch mit anschwitzen.
  7. Nun die gekochten Bohnen hinzugeben und etwas Wasser angießen.
  8. Die Orange halbieren, auspressen und den Saft zu den Bohnen geben.
  9. Die Bohnen mit 1/2 TL Kreuzkümmel, Zucker, schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken.
  10. Die Bohnen für 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, damit die Gewürze gut durchziehen. Am Schluss noch einmal abschmecken, da die Bohnen Salz und Gewürze aufsaugen.

Die Dicke Rippe

  1. Das Fleisch abspülen und gut trocken tupfen.
  2. Aus 2 TL Salz, 1 TL Paprikapulver, 1/2 TL Koriander, 1/2 TL Kreuzkümmel und 1/2 TL Piment die Gewürzmischung herstellen.
  3. Das Fleisch mit der Gewürzmischung einreiben und für mindestens 1 Stunde einziehen lassen.
  4. Den Ofen auf 140°C vorheizen.
  5. Das Fleisch mit dem Knochen nach oben in eine Fettpfanne geben und darin für 1 Stunde garen. Nach der Hälfte der Zeit das Fleisch wenden.
  6. Das fertig gegarte Fleisch aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

Anrichten

  1. Den Knochen aus dem Fleisch schneiden und die Dicke Rippe in Scheiben schneiden.
  2. Die Fleischscheiben mit den Bohnen servieren.
  3. Wer mag, kann die Bohnen mit etwas gehacktem Koriandergrün bestreuen. Alternativ geht auch Blattpetersilie (wie auf dem Foto) oder man lässt es einfach weg.

Zu dem Gericht passt Brot oder Reis.

Kommentare

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
15 Minuten
Kochdauer
1 Stunde, 30 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde, 45 Minuten