Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Radieschen-Eier-Salat mit Senf-Honig-Vinaigrette

Kategorien: 

Beschreibung

Radieschen geben den knackigen Biss und Eier den Gehalt. Dazu eine süß-sauer-scharfe Honig-Senf-Vinaigrette

Zutaten

1⁄2 Bund
Radieschen
2 Esslöffel
Eier (hartgekocht)
40 Gramm
Gouda (mittelalt)
2 Scheiben
Räucherschinken
1⁄2
Grüne Paprikaschote
1 Esslöffel
Traubenkernöl
2 Esslöffel
Essig
1 Teelöffel
Senf (scharf)
2 Teelöffel
Honig
1 Prise
Salz
1 Prise
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
3 Esslöffel
Wasser

Anleitung

Die Radieschen waschen, das Radieschengrün entfernen und in dünne Scheiben schneiden,
Die Paprika waschen und in Streifen schneiden.
Die Eier pellen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden.
Käse in dünne Streifen schneiden, nicht reiben.
Schinken in dünne Streifen schneiden.
Nun die Radieschenscheiben spiralförmig auf die Servierteller schichten.
Darauf einen Kreis von den Eierscheiben geben.
Allesm mit den Käse- und Schinkenstteifen bestreuen.
Nun die Paprikastreifen sternförmig auf dem Salat anrichten.
Aus dem Essig (ein einfacher Essig genügt, kein Balsamico, wir wollen hier nur etwas Säure haben), dem Öl, Wasser, Senf, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren.
Die Vinaigrette über den Salat träufeln.