Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Panierte Schweinekoteletts

Beschreibung

Panierte Schweinekoteletts schmecken sowohl warm als auch kalt. In kalter Form zusammen mit Kartoffelsalat sind sie ein beliebtes Ausflugsessen, das zum Picknick mitgenommen werden kann. Aber sie schmecken auch zuhause.

Zutaten

2
Schweinekoteletts
1
Ei
4 Esslöffel
Paniermehl (Semmelbrösel)
1 Esslöffel
Mehl
 
Salz
 
Schwarzer Pfeffer
2 Esslöffel
Butterschmalz

Anleitung

  1. Die Schweinekoteletts von beiden Seiten gut salzen und pfeffern.
  2. Das Mehl auf einen Teller geben. Das Ei verschlagen, salzen und pfeffern und auf einen weiteren Teller geben. Das Paniermehl auf einen dritten Teller geben.
  3. Die Koteletts zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss im Paniermehl wälzen.
  4. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts bei mittlerer Hitze von beiden Seiten für je 8 Minuten braten. Die genaue Bratzeit hängt dabi von der Dicke der Koteletts ab. Je dicker das Kotelett, desto länger muss die Bratzeit sein. Außerdem sollte man bei dickeren Koteletts die Hitze reduzieren, sonst verbrennt die Panade außen, während das Fleisch innen noch nicht richtig gar ist,

Zu den Koteletts passt gut Kartoffelsalat - zum Beispiel Speckkartoffelsalat - aber auch Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln und Gemüse.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
15 Minuten
Kochdauer
20 Minuten
Gesamtzeit
35 Minuten