Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Orientalischer Hühnereintopf mit Roten Linsen

Beschreibung

Dieser Hühnereintopf wird orientalisch und leicht scharf gewürzt. Das gute an den roten Linsen ist, dass sie keine Einweichzeit und nur 10 Minuten Kochzeit benötigen.

Zutaten

1
Hähnchenschenkel
2 Liter
Wasser
200 Gramm
Rote Linsen (getrocknet)
1
Kartoffel
1
Möhre
100 Gramm
Selleriegrün
1 Teelöffel
Kreuzkümmel
2 Teelöffel
Pul biber (türk. Chiliflocken)
2
Rote Chilischoten
 
Schwarzer Pfeffer
 
Salz
2
Lorbeerblätter
5
Schwarze Pfefferkörner

Anleitung

  1. Den Hähnchenschenkel mit dem Wasser, 2 Lorbeerblättern und 5 Pfefferkörnern für ca. 40 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  2. Danach den Hähnchenschenkel aus der Brühe nehmen und die Lorbeerblätteer und Pfefferkörner entfernen.
  3. Das Fleisch vom Hähnchenschenkel pulen und in mundgerechte Stücke schneiden. Haut, Knorpel und Knochen dabei komplett entfernen.
  4. Das Selleriegrün waschen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Die Möhre und die Kartoffel schälen und beide in kleine Würfel schneiden.
  6. Die Chilischoten entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  7. Die Brühe einmal aufkochen lassen.
  8. Das Selleriegrün, die Chili und die Möhre- und Kartoffelwürfel hineingeben und für ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Gemüsewüerfel weich sind.
  9. Nun die Roten Linsen und das Hühnerfleisch hinein geben und auf kleiner Flamme für 10-15 Minuten garen, bis die Linsen weich sind.
  10. Die Suppe nun mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Pul biber bestreut servieren.