Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Omelette mit Champignons und Käse

Kategorien: 

Beschreibung

Omelettes sind eine vielfältig varierbare Eierspeise. Diese Variante ist gefüllt mit Champignons und Käse.

Zutaten

3
Eier
300 Gramm
Champignons
1
Frühlingszwiebel
40 Gramm
Gouda
30 Gramm
Butter
50 Milliliter
kohlensäurehaltiges Mineralwasser
 
Salz
 
Schwarzer Pfeffer

Anleitung

  1. Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit Pfeffer und Salz gut verquirlen.
  2. Das Mineralwasser mit dem Ei mischen. Die Kohlensäure macht die Eiermasse luftiger.
  3. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden.
  5. Den Gouda reiben oder in dünne Streifen schneiden.
  6. Je die Hälfte der Butter in eine Pfanne geben und erhitzen.
  7. In der ersten Pfanne die Frühlingszwiebel 1-2 Minuten anschwitzen.
  8. Nun die Champignons hinzugeben und für ca. 2 Minuten weiter braten.
  9. Die Champignons mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. In die zweite Pfanne das Ei geben, gut über die Fläche der Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze langsam stocken lassen ohne zu rühren.
  11. Den Käse und die Champignons auf das fertig gestockte Omelette geben.
  12. Das Omelette nun einschlagen und sevieren.

Dazu passt gut gebuttertes Schwarzbrot oder Toast.