Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Ofenkartoffeln mit Rosmarin oder Sesam

Beschreibung

Diese Ofenkartoffeln sind eine schöne Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch, Fisch oder Gemüse. Aber auch einfach nur alleine mit einem Dip als Finger Food machen sie sich gut. Dabei ist die Zubereitung nicht aufwendig und die Zutaten preiswert.

Zutaten

8
Kartoffeln (mittelgroß)
1 Esslöffel
Öl
1 Teelöffel
Rosmarin (getrocknet und gehackt)
1 Prise
Chiliflocken
1 Esslöffel
Sesamsamen
1 Esslöffel
Salz (grobe Körnung)

Anleitung

Die Kartoffeln gut waschen.
Die Kartoffeln nun längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech geben.
Die Schnittflächen mit dem Öl einpinseln.
Die Kartoffeln mit Salz und Chiliflocken bestreuen. Auf die eine Hälfter der Kartoffeln den Rosmarin geben, auf die andere den Sesam.
Im auf 180° C vorgeheizten Ofen ca 30 Minuten backen, bis sie gar sind (zur Probe kurz anstechen) und die Schnittflächen goldbraun sind.

Bemerkungen

Wenn man eine Kartofelsorte mit dünner Schale nimmt und die Kartoffeln vorher gut wäscht, kann man die Ofenkartoffeln sehr gut mit der Schale essen.