Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Halbgefrorene Feigen-Honig-Creme

Kategorien: 

Beschreibung

Dieses Dessert aus frischen Feigen, Honig und Crème fraîche braucht etwas länger in der Zubereitung, kommt dafür aber komplett ohne Kochen aus.

Zutaten

6
Feigen (frisch und reif)
1
Limette
200 Gramm
Crème fraîche
4 Teelöffel
Honig

Anleitung

  1. Die Feigen auslöffeln. Das Innere in eine Rührschüssel geben.
  2. Die Limette auspressen und den Saft zu den Feigen geben.
  3. Feigeninneres gut zerkleinern.
  4. Die Crème fraîche und den Honig hinzufügen und alles glatt verrühren.
  5. Die Schüssel nun für 4 Stunden ins Eisfach geben. Dabei alle 30 Minuten alles gut durchrühren, damit sich keine großen Eiskristlle in der Creme bilden können.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
4 Stunden
Kochdauer
Gesamtzeit
4 Stunden