Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Grüne-Bohnen-Kartoffel-Auflauf mit Schnitzelstreifen

Beschreibung

Kartoffeln mit grünen Bohnen und gebratenen Schnitzelstreifen werden mit einer Sahne-Sauce und Gorgonzola überbacken.

Zutaten

500 Gramm
Grüne Bohnen (frisch oder TK)
700 Gramm
Kartoffeln
200 Gramm
Schweineschnitzel
100 Gramm
Gorgonzola
200 Milliliter
Sahne
1 Teelöffel
Rosmarin (getrocknet)
1⁄2 Teelöffel
Pul biber (türk. Chiliflocken)
1⁄2
Schwarzer Pfeffer
1⁄2 Teelöffel
Salz
2 Esslöffel
Öl

Anleitung

  1. Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser für ca. 30 Minuten gar kochen. (Die geneue Kochzeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab.)
  2. Die grünen Bohnen putzen und in Stücke brechen. In kochendem Salzwasser für 5 Minuten blanchieren.
  3. Die noch heißen Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben und salzen und pfeffern.
  4. Die blanchierten grünen Bohnen darüber verteilen.
  5. Das Schnitzelfleisch in Streifen schneiden.
  6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelstreifen darin anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Schnitzelstreifen dann über den Kartoffeln und Bohnen verteilen.
  7. Die Sahne mit 1/2 TL Salz, 1/2 TL Schwarzem Pfeffer, Rosmarin und 1/2 TL Pul biber verrühren und über dem Auflauf verteilen.
  8. Den Gorgonzola mit einer Gabel zerkrümeln und über den Auflauf geben.
  9. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 160° C für etwa 30 Minuten backen, bis der Käse verlaufen und leicht gebräunt ist.