Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Geschmorte Champignons mit Kräuter-Joghurt-Sauce

Beschreibung

Dieses vegetarische Gericht kann als Vorspeise oder als Hauptgericht serviert werden.

Zutaten

500 Gramm
Champignons
2
Zwiebeln
 
Schwarzer Pfeffer
250 Milliliter
Joghurt
2
Knoblauchzehen
1 Teelöffel
Zucker
 
Zitronenmelisse
 
Petersilie
 
Schnittlauch
 
Sauerampfer
1 Prise
Pul biber (türk. Chiliflocken)
 
Weißer Pfeffer
 
Salz
2 Esslöffel
Öl
20 Gramm
Parmigiano Reggiano (Parmesan)

Anleitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und mit etwas Salz zu einer Paste zerreiben. Das geht im Mörser oder mit dem Messerrücken auf einem Brett.
  2. Die Kräuter waschen (von jeder Sorte etwa gleich viel) und grob hacken. Insgesamt sollte es etea eine handvoll gehackte Kräuter sein.
  3. Den Joghurt mit dem Knoblauch, Pul biber, dem Zucker und etwas Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Nun die Kräuter unterheben und alles für mindestens 15 Minuten ziehen lassen
  4. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Champignons putzen, aber nicht waschen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln im heißen Öl anbraten, bis sie leicht gebraunt sind. Nun die geputzen Champignonköpfe hinzufügen und auf kleiner Flamme für 10 Minuten mitbraten. Dabei ab und zu durchrühren. Am Schluss die Champignons mit Salz und einer großzügigen Menge von schwarzem Pfeffer würzen.
  6. Die Pilze mit der Joghurt-Kräuter-Sauce servieren. Den Parmesan hobeln und über den geschmorten Champignons verteilen.

Dazu passt gut frisches Baguette.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
15 Minuten
Kochdauer
15 Minuten
Gesamtzeit
30 Minuten