Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Geröstete Honig-Gewürz-Kichererbsen

Beschreibung

Die im Ofen gerösteten Kichererbsen eignen sich als Snack zum Knabbern für einen Filmabend oder einfach zum geselligem Zusammensitzen.

Zutaten

400 Gramm
Kichererbsen (gekocht)
3 Esslöffel
Olivenöl
2 Teelöffel
Ras el-Hanout (marok. Gewürzmischung)
2 Teelöffel
Salz
1 Esslöffel
Honig (flüssig)

Anleitung

  1. Die gekochten Kichererbsen gut abspülen und abtropfen lassen. Auf Küchenpapier trockentupfen.
  2. Die Kichererbsen dann in einer Schüssel mit dem Öl vermischen, damit sie gut damit überzogen sind.
  3. Die eingeölten Kichererbsen dann auf einem Backblech verteilen und bei 180°C für ca. 40 Minuten im Ofen rösten, bis sie schön gebräunt und knusprig sind.
  4. Die Kichererbsen dann mit Salz, Ras el-Hanout und Honig vermischen und wieder auf dem Backblech verteilen. Nochmals ca. 5 Minuten rösten, damit der Honig leicht karamellisiert.
  5. Die Kichererbsen abkühlen lassen und in kleinen Schälchen servieren.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
10 Minuten
Kochdauer
45 Minuten
Gesamtzeit
55 Minuten