Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Gedünstete Möhren mit Zwiebeln und Petersilie

Beschreibung

Möhrenscheiben werden mit Zwiebelwürfeln gedünstet. Sie eignen sich dann gut als Beilage zu Fleischgerichten.

Zutaten

800 Gramm
Möhren
1
Zwiebel
1 Esslöffel
Butter
1⁄2 Bund
Blattpetersilie
1 Esslöffel
Öl
1 Teelöffel
Salz

Anleitung

  1. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen.
  4. Die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen.
  5. Die Möhrenscheiben und das Salz hinzufügen und mit soviel heißem Wasser ablöschen, dass das Wasser ca. 3 cm hoch im Topf steht.
  6. Bei geschlossenem Deckel für ca. 10-15 Minuten garen bis die Möhren weich genug sind.
  7. Die Blattpetersilie waschen und hacken.
  8. Petersilie unter die Möhren heben, die Butter hineinschmelzen und sofort servieren.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
10 Minuten
Kochdauer
15 Minuten
Gesamtzeit
25 Minuten