Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Gebratene Schweinekoteletts auf Whisky-Zwiebelrahmgemüse

Beschreibung

Schweinekoteletts "natur" gebraten auf einem Bett aus Rahm-Zwiebelgemüse mit einem Schuss Whisky.

Zutaten

4  
Schweinekoteletts
4  
Zwiebeln
1 Esslöffel
Mehl
2 Esslöffel
Öl
1 Spritzer
Worcestershiresauce
200 Milliliter
Sahne
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
1 Teelöffel
Paprikapulver, edelsüß
20 Milliliter
Whisky

Anleitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schweinekoteletts im heißen Öl von jeder Seite für 2-3 Minuten kräftig anbraten, bis sie schon gebräunt sind.
  3. Die Koteletts aus dem Öl nehmen, Salzen und pfeffern und warm stellen.
  4. Die geschnittenen Zwiebeln für 3-4 Minuten im restlichen Öl leicht Farbe nehmen lassen. Die Zwiebeln dann mit dem Mehl bestäuben, das Paprikapulver hinzufühen und alles für weitere 2 Minuten anschwitzen.
  5. Nun mit dem Whisky und der Sahne ablöschen, einmal aufkochen lassen und alles für 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Eventuell etwas Wasser zugeben, falls die Sauce zu dickflüssig wird.
  6. Das Zwiebelrahmgemüse nun mit Salz, schwarzem Pfeffer und Worcestershiresauce abschmecken. Die Koteletts auf das Zwiebelgemüse geben und darin für 5 Minuten ziehen lassen.

Bemerkungen

Dazu passt Kartoffelpüree und eine Gemüsebeilage (hier: Buttererbsen).

Kommentare