Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Gebratene Kochbananen mit Joghurt und Honig

Beschreibung

Kochbananen sind noch relativ unbekannt in Deutschland. Dabei lassen sich mit ihnen viele schöne Gerichte zubereiten. Hier ein einfaches Dessert mit Joghurt und Honig.

Zutaten

1
Kochbanane
200 Gramm
Joghurt (10% Fett)
3 Esslöffel
Honig
 
Fleur de Sel
50 Milliliter
Öl
  Gramm
Chiliflocken

Anleitung

  1. Die Kochbanane schälen und in ca. 7mm dicke Scheiben schneiden. (Die Kochanane sollte gelb mit schwarzen Stellen sein. Dann ist sie reif und hat die für dieses Rezept erforderliche Süße.)
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen
  3. Die Kochbananenscheiben darin von beiden seiten anbraten bis sie goldbraun sind.
  4. Die gebratenen Scheiben auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  5. Die Scheiben mit Fleur de Sel und Chiliflocken betreuen.
  6. Den 10%-Joghurt glatt rühren. Gut sind die türkischen oder griechischen Sorten.
  7. Die Kochbanane nun mit dem Joghurt und dem Honig anrichten und noch heiss servieren.

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Zubereitung
5 Minuten
Kochdauer
10 Minuten
Gesamtzeit
15 Minuten