Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Feldsalat mit Apfel und Walnuss

Beschreibung

Dieser Salat lebt von dem Spiel der fruchtigen Säure des Passionsfrucht-Balsams und den Äpfeln mit dem Aroma der Walnüsse. Er kann als leichte Vorspeise serviert werden, aber auch als Beilage zu Fisch oder kurzgebratenem Fleisch.

Zutaten

300 Gramm
Feldsalat
1  
Äpfel
50 Gramm
Walnüsse (ohne Schale)
3 Esslöffel
Passionsfrucht-Balsam
2 Esslöffel
Rapsöl

Anleitung

  1. Den Feldsalat waschen und putzen.
  2. Die Äpfel waschen, das Gehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden.
  3. Den Feldsalat auf einer Platte oder Teller anrichten. Die Apfelspalten um den Feldsalat anrichten.
  4. Die Walnusskerne über den Salat geben.
  5. Aus dem Passionsfrucht-Balsam und dem Öl eine Vinaigrette rühren.
  6. Die Vinaigrette über den Salat und die Äpfel träufeln.

Bemerkungen

Optional können die Walnusskerne auch noch mit etwas Zucker in einer Pfanne karamellisiert werden, bevor sie über den Salat gegeben werden.

Kommentare