Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Chili con Carne

Beschreibung

Chili con Carne kommt aus der texanischen Küche, wird aber häufig der mexikanischen Küche zugeordnet. Ob das Chili con Carne nun erfunden wurde als Texas noch zu Mexiko gehört hat oder nicht, entzieht sich meiner Kenntnis. Auf jeden Fall gehört es zur TexMex-Küche.
Ursprünglich wird das Chili con Carne (auf deutsch: Chili mit Fleisch) nur mit Chilischoten und Fleisch gekocht. Bohnen kamen nur als billige Zutat später hinzu und Puristen in Texas bereiten ihr Chili auch weiterhin ohne Bohnen zu.
Es gibt viele verschiedene Rezepte für Chili con Carne. Mein Chili con Carne mache ich aber meist nach diesem Rezept.

Zutaten

1 Kilogramm
Rinderhackfleisch
2 Dosen
Kidney-Bohnen (Dosen zu 850ml)
500 Gramm
Zwiebeln
850 Milliliter
Dosentomaten
3
Paprikaschoten (rot, grün und gelb)
2 Esslöffel
Tomatenmark
6
Knoblauchzehen
5
Chilischoten
1 Teelöffel
Paprikapulver (rosenscharf)
1 Teelöffel
Kreuzkümmel
2 Teelöffel
Oregano (getrocknet)
1 Prise
Zimt (gemahlen)
2 Teelöffel
Zucker
2 Esslöffel
Öl
1⁄2 Teelöffel
Schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
3 Teelöffel
Salz
2
Lorbeerblätter

Anleitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  2. Das Rinderhack portionsweise kräftig anbraten und in einen großen Topf geben.
  3. Zwiebeln schälen und grob würfeln. In den Topf geben.
  4. Dosentomaten klein schneiden und mit Flüssigkeit in den Topf geben.
  5. Bohnen abtropfen lassen und in den Topf geben.
  6. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  7. Chilischoten grob hacken.
  8. Paprikaschoten entkernen, den Strunk entfernen und in Stücke schneiden.
  9. Knoblauch, Chili und Paprika in den Topf geben.
  10. Die Gewürze in den Topf geben.
  11. Alles gut durchrühren. Eventuell etwas Wasser zugeben.
  12. Das Chili con Carne kurz aufkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  13. Nun das Chili auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mindestens für 2 Stunden. Die Gewürze sollen in die Bohnen ziehen können und die Bohnen sollen Stärke abgeben und die Flüssigkeitz binden. ACHTUNG: Regelmäßig umrühren. Das Chili setzt ganz leicht am Topfboden an!

Das Chili schmeckt gut mit Fladenbrot.

Bemerkungen

Die Kidney Bohnen können gut durch andere rote oder auch schwarze Bohnen ersetzt werden oder auch damit gemischt werden.