Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Bratreis mit Garnelen und Ei

Beschreibung

Bratreis zusammen mit knackigem Gemüse, Garnelen und Ei ist ein schnelles Wok-Gericht aus der asiatischen Küche.

Zutaten

600 Gramm
Reis (gekocht, vom Vortag)
2
Eier
200 Gramm
Garnelen (geschält und vorgegart)
100 Gramm
Grüne Bohnen (tiefgekühlt oder frisch)
1
Rote Paprikaschote
2
Möhren
100 Gramm
Erbsen
2
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
30 Gramm
Ingwer (frisch)
2 Esslöffel
Gelbe Thai-Currypaste
3 Esslöffel
Sojasauce (hell)
3 Esslöffel
Öl

Anleitung

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Möhren schälen und in düne Stifte schneiden.
Bohnen in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
Paprika würfeln.
Ingwer schälen und fein hacken.
Öl in Pfanne oder Wok erhitzen.
Zwiebel, Möhrenstifte, Knoblauch, Ingwer und Currypaste anschwitzen.
Bohnen hinzufügen.
Paprika hinzufügen.
Reis hinzufügen.
Ei verquirlen.
Eine Stelle der Pfanne freiräumen. Ei hineingeben und schnell krümelig verrühren.
Bratreis bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren anbraten.
Erbsen und Garnelen hinzufügen.
Kurz erhitzen.
Mit der Sojasauce abschmecken.